Die Kunst des Zuhörens – wie es unsere Beziehungen bereichern kann (Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation – Teil 1)

Montag, 12. Oktober 2020 18:30 bis 20:30 Uhr, Login: 18:15 Uhr
Ort: Online (Zoom) – genaue Informationen folgen nach der Anmeldung


Wir hören nicht nur mit den Ohren, sondern mit unserem ganzen Sein. Was der Unterschied zwischen Hören und Zuhören, Verstehen und Zustimmen ist, erforschen wir in diesem Workshop. Wir erleben welche Verbindung es schaffen kann, wenn wir tief zuhören, was uns manchmal davon abhält und warum es wichtig für Beziehungen ist. 

Die beiden Kurz-Workshops am 12. und 14. Oktober geben einen Einblick in verschiedene Teil-Aspekte der Gewaltfreien Kommunikation. Diese Haltung hilft überall da, wo Menschen mit Menschen zu tun haben, Verbindung und Verständigung zu fördern und konstruktive Wege des Miteinanders zu finden.

Seminarleitung: Janne Ellenberger, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

Skip to content